Qualitätssicherung

Seit 1998 übersetzen wir nach der Norm für Übersetzungsleistungen DIN EN 15038 –
unsere Reg.- Nr. 7U098

 

DIN EN 15038 setzt die Richtlinien zur Qualitätssicherung von Übersetzungsleistungen fest. Wesentlicher Bestandteil dieser aktuellen Norm ist, wie Übersetzungen von der Auftragsannahme bis zur Auftragsabgabe betreut werden.

 

Unsere Projektmanager garantieren die Einhaltung dieser Anforderungen.

 

Zu ihren Aufgaben gehört es

  • nach Auftragseingang den geeigneten Muttersprachler
    mit der fachlichen Qualifikation für das Fachgebiet zu bestimmen,
  • bei größeren Volumina mit kurzer Fristsetzung mit dem Auftraggeber abzusprechen, ob Einverständnis darüber besteht, dass mehrere Übersetzer an dem Übersetzungsprojekt arbeiten. Dies erfolgt niemals ohne Absprache mit dem Kunden und gilt nur für Arbeitsübersetzungen. Mehr ...
  • zu überprüfen, ob der Übersetzer über das erforderliche technische Equipment verfügt
  • die Frist sicherzustellen und zu überprüfen
  • den Kontakt zwischen Auftraggeber und Übersetzer im Falle von Fragen, Unklarheiten etc. zu halten.

Prinzipiell arbeitet nur ein festgesetztes Team von 2 – 3 Übersetzern für einen Kunden. Damit wird zu jedem Zeitpunkt
die sprachliche und sachliche Kontinuität sowie der Stil der Übersetzung sichergestellt.


Zudem werden die Übersetzungen nach dem TEP-System,
das heißt Translation – Editing – Proofreading bearbeitet.

 

Durch dieses Mehr-Augen-Prinzip sind Vollständigkeit, sprachliche und sachliche Richtigkeit der Übersetzung gewährleistet. Danach erfolgt die Zustellung der Übersetzung
an den Auftraggeber.  


Geheimhaltung

Sämtliche uns zur Verfügung gestellten Kenntnisse oder Unterlagen  auch für Kostenvoranschläge (Know-how, Dokumentationsunterlagen, Dateien, Datenbankmaterial, Erläuterungen, Bedienungsanleitungen, Referenzmaterial) werden absolut vertraulich behandelt und sind unberechtigten Dritten nicht zugänglich. Unsere Mitarbeiter und Übersetzer sind zur Vertraulichkeit und zum Datenschutz ebenso verpflichtet.

 

In einer Geheimhaltungsvereinbarung haben wir schriftlich Nutzungsumfang und Schutz der Kenntnisse festgehalten und senden Ihnen diese gerne unterzeichnet zu.

 

Es gelten die Allgemeine Geschäftsbedingungen von
Bull Translation. Diese senden wir Ihnen jederzeit auf Anfrage gerne zu.



Fordern Sie Professionalität.
Fordern Sie Flexibilität.
Fordern Sie Qualität.
Fordern Sie uns!

Bull Translation

Otto-Suhr-Allee 106c

D-10585 Berlin

 

Kontakt

Rufen Sie uns gerne an

(+49) 030 34 35 00 33

(+49) 030 34 35 00 34
(+49) 0160 95 10 41 31
oder schreiben Sie uns:

info@bull-translation.com

 

Gerne auch über unser Kontaktformular oder unsere Online-Anfrage.

 

Angebot hier anfordern!

Sprachen

Arabisch. Bulgarisch. Chinesisch. Dänisch. Englisch . Estisch. Farsi. Finnisch. Französisch. Griechisch. Hindi. Indonesisch. Italienisch. Isländisch. Japanisch. Koreanisch. Kroatisch. Lettisch. Litauisch. Malayisch. Niederländisch. Norwegisch. Polnisch. Portugiesisch. Russisch . Schwedisch. Serbisch. Slowakisch. Spanisch . Tschechisch. Türkisch. Thai. Ukrainisch. Ungarisch. Vietnamesisch. Weissrussisch.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage oder Ihr Auftrag für eine Übersetzung als erteilt gilt, wenn Ihnen eine schriftliche Auftragsbestätigung vorliegt.

 

Please note that your request or order for a translation may only be deemed as received, insofar as you have received a written confirmation from us.

Zertifizierung (DIN EN 15038:2006)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bull Translation 1982-2017